Löschgruppe Bechlin

 

Allgemeines

Die Feuerwehr Bechlin wurde im Jahre 1908 gegründet und war lange eine selbstständige Feuerwehreinheit. Im Jahre 1978 wurde im Rahmen einer Neustrukturierung innerhalb der Feuerwehr, die Einheit Bechlin der Kommandostelle 2 der Neuruppiner Wehr angegliedert.

1993 wurde die Feuerwehr Bechlin dann dem 3. Löschzug zugeteilt.

Seit dem Jahr 2006 ist die Feuerwehr Bechlin eine eigenständige Löschgruppe und jetzt dem 1 u. 2 Löschzug der Hauptwache angegliedert. Im Dezember 2011 wurden am Gerätehaus Bechlin große Umbaumaßnahmen vorgenommen. Es wurde ein zweiter Stellplatz und ein Umkleidetrakt angebaut. Die LG Bechlin ist die personell stärkste Löschgruppe, sie unterstützt den 1.und 2.LZ der Hauptwache bei allen größeren Alarmstichwörtern und ist im 2.THGZ des Landkreises OPR integriert.

 

Einwohnerzahl: 24463 (Stadt Neuruppin mit Treskow und Bechlin)

 

Schwerpunktobjekte:

  • Reifen Wildt,
  • landwirtschaftliche Einrichtungen,
  • Vergölst Reifenhandel
  • Autohäuser

 

 

Einheitsführer:

Einheitsführer:            Bernd Schefke

Stellv. Einheitsführer: Stephan Engel

 

 

Zum Fuhrpark der Löschgruppe Bechlin gehören ein TLF 4000.