Allgemeines

Der 4. Löschzug befindet sich im Osten der Stadt Neuruppin.

Dem 4. Löschzug sind drei Feuerwehreinheiten zugeordnet: Alt-Ruppin (gegr. 1880), Wulkow (gegr. 1880) und Nietwerder (Ersterwähnung 1934).

 

Im 4. Löschzug gibt es mehrere Schwerpunktobjekte für den Brandschutz.

Unter anderem:

  • ein Hotel

  • eine Grundschule

  • Pflege- & Betreuungseinrichtungen
  • zu den Schwerpunktobjekten zählt auch eine JVA in dem Ortsteil Wulkow mit ca. 300 Plätzen

Einwohner: 3464 (dv. ca. 147 JVA) (Stand 2013)


 

Die Zugführung:

 

Zugführer:                           Michael Krüger

Stellv. Zugführer:                Bert Wisotzky

Stellv. Zugführer:                Benjamin Senger

            Stellv. Zugführer:                Volker Maaß

                                                                


Der Fuhrpark umfasst  4 Fahrzeuge davon drei Einsatzfahrzeuge 1 LF 10/6 1 MTW 1 TSF-W 1 TLF 16 W50 und ein  RTB 2 der Firma Barro Boote sowie einen Ölsperrenanhänger und einen 1 Ölseparator (z.Z. eingestellt in der Wache Bechlin)

 

Wachen des 4 Löschzuges:

 

Standort Alt Ruppin

Wache Alt-Ruppin

Friedrich-Engels-Str. 30

16827 Alt-Ruppin

Einheitsführer:     

Benjamin Senger

 

Standort Nietwerder

Wache Nietwerder 

Dorfstraße 58

16816 Nietwerder

Einheitsführer:     

Joachim Bartel

Stellv. Einheitsführer:  

Bert Wisotzky

Standort Wulkow

Wache Wulkow

Nietwerderweg 24A

16835 Wulkow

Einheitsführer:  Volker Maaß
Stellv. Einheitsführer:   Michael Krüger